Brac - Split

>
Brac

Brac ist die drittgrößte Insel der Adria und die größte Insel in Dalmatien. Sie befindet sich vor Split und stimmt seine massive Erscheinung mit der gegenüberliegenden Küste ab. Trotz der relativen Nähe zum Festland (weniger als 10 km) wird Brac oft als Ferienziel übersehen. Das ist vielleicht der Grund, warum Brac ein geliebtes Sommerziel nicht nur für Besucher, sondern auch für die Einheimischen ist. Heute hat Brac ein enormes Touristenangebot zu bieten; von schönen Stränden, klarem Meer und faszinierter Inselszenerie; über reichhaltiges Nachleben, gemütliche Unterkünfte und exquisiter lokalen Küche. Und man sollte nicht vergessen, dass einer der zehn schönsten Strande der Welt genau auf der Insel Brac zu finden ist.

Es wird geglaubt, dass Brac seit der frühen Steinzeit bewohnt ist; es gibt zahlreiche archäologische Funde, die diese Theorie bestätigen. Verschiedene Zivilisationen und Kulturen haben diese Insel passiert, jeder von ihnen hat seine Spuren hinterlassen. Es gibt unzählige antike Villen, Sarkophage, Monumente, mittelalterliche Kirchen und bezaubernde barocke Gebäude auf der Insel verteilt.

Der berühmte Strand Zlatni Rat nahe der Siedlung Bil ist wahrscheinlich die berühmteste Sehenswürdigkeit von Brac. Mit seinen wunderschönen, weißen Kiesel, kristallklarem Meer und seiner interessanten, sich verändernden, dreieckigen Form, ist er auf der listen der zehn schönsten Strände der Welt. Die meisten Besucher kommen nach Brac, weil sie von seiner unglaublich natürlichen Schönheit angezogen werden. Aber, währen Zlatni Rat definitiv ein Ort ist, der auf keiner Reiseroute vergessen sein sollte, gibt es noch viel mehr in Brac zu bieten. Zahlreiche romantische Buchten, versteckt von den täglichen Menschenmasse, bieten die Sicht auf ungesehene und unberührte, natürliche Schönheit, ausgewaschen vom makellos klarem und angenehm erfrischendem, blauem Meer.

Brac ist berühmt für seine Steinbrüche und dem weltweit anerkannten weißen Stein. Es wird geglaubt, dass Teile des Weißen Hauses in Washington, sowie die Lobby des Gebäudes der United Nations in New York aus genau diesem Stein gemacht wurden.

Die Insel Brac ist mit dem Festland und benachbarten Inseln mit regelmäßigen Bootsfahrten zu erreichen. Es gibt einige Fähren zwischen Split und Supetar oder zwischen Makarska und Sumartin, die das ganze Jahr über zu verschiedenen Tageszeiten fahren. Catamarans verbindet Brac mit dem naheliegenden Hvar und Split. Brac hat einen kleinen Flughafen, 15 km von Bol entfernt, der für kleinere kommerzielle oder private Flugzeuge geeignet ist.

Die Unterkunftsmöglichkeiten sind in Brac, wie in den meisten dalmatinischen Touristen-Resorts, unzählig. Egal, ob Sie es vorziehen in einem Hotel zu bleiben oder liege die intimere und einheimische Atmosphäre der privaten Apartments mögen, es gibt für jeden etwas.

Die Gastronomie von Brac bietet die typisch mediterrane Küche mit dem speziellen lokalen Touch. Es wurde über die Jahrhunderte durch ausländische Einflüsse geformt, in gibt den heutigen Gerichten ihren spezifischen und unwiderstehlichen Charme. Die meisten der lokalen Restaurants bieten eine große Auswahl and Fisch und Meeresfrüchten, aber Bracs Gastronomie ist bekannt für seine unzähligen Lammfleisch-Spezialitäten und qualitativer Ziegenkäse.